WEBANWENDUNG ZUR VERWALTUNG VON PRODUKTIONSAUFTRÄGEN

HERMANN BIEDERLACK GmbH und Co. KG

Haben Sie Fragen zu diesem Projekt?
// UNSER KUNDE 

HERMANN BIEDERLACK GmbH & Co. KG, Greven

Textilindustrie

// PROJEKT 

Prozessdigitalisierung und eine neue Webanwendung optimieren die Produktion hochwertiger Decken und Kissen bei der Hermann Biederlack GmbH + Co. KG.

// TECHNOLOGIEN

ASP.NET MVC 5, Progress DataDirect, Bootstrap, Microsoft SQL Server, Entity Framework, Workflow Engine .NET

// PROJEKTDETAILS

/ ZIEL

Der gesamte Workflow eines Produktionsauftrages, beginnend bei der Auftragserfassung durch den Vertrieb bis hin zur abschließenden Beauftragung der firmeninternen Produktion, sollte mittels einer neuen Webanwendung unterstützt und abgebildet werden. Ziel war es dabei, den Prozess zu digitalisieren und dadurch die Bearbeitung zu beschleunigen und weniger fehleranfällig zu gestalten.

/ VORGEHENSWEISE

Die Neuimplementierung erfolgte als ASP.NET MVC Webanwendung. Über diese lassen sich sowohl alle notwendigen Daten für einen Produktionsauftrag als auch die notwendigen Informationen über die herzustellenden Artikel erfassen.

Der Produktionsauftrag durchläuft dabei verschiedene Workflow Status, in denen die jeweils verantwortliche Abteilung Daten ergänzt. Um die Eingabe zu unterstützen, werden – je nach Workflow Status – irrelevante Felder deaktiviert und Pflichteingaben validiert. Außerdem können Daten wie Materialnummern oder Kundendaten in dem bereits bestehenden Warenwirtschaftssystem gesucht und per Autovervollständigung übernommen werden.

Zur Modellierung des Workflows wurde die Workflow Engine .NET der Firma Optimajet eingesetzt. Außerdem musste eine Anbindung an das bereits bestehende Warenwirtschaftssystem hergestellt werden, um die Suchoperationen ausführen zu können. Für die Persistierung der Auftragsdaten kam ein SQL Server 2014 Express von Microsoft zum Einsatz.

Der Einstieg in die Anwendung erfolgt über eine eigens implementierte, separate Portalanwendung. Über diese können Benutzer und Rollen verwaltet werden. Da die Portalseite auch als Einstiegspunkt für verschiedene Folgeprojekte dienen soll, erfolgt der Login per Single Sign-On

Die HERMANN BIEDERLACK GmbH + Co. KG ist ein Textil-unternehmen aus dem Münsterland. An seinem Standort in Greven beschäftigt es ca. 200 Mitarbeiter.

Feeling home – Dieses Gefühl schenken die Produkte der HERMANN BIEDERLACK GmbH + Co. KG. Hochwertige Kuscheldecken, Plaids und Kissen machen das Zuhause zu einem noch besseren Platz – noch kuscheliger, noch gemütlicher. Mit der Kombination aus Qualität, Design und Funktionalität setzt das Unternehmen seit über 130 Jahren Maßstäbe und macht mit Leidenschaft, kreativem Feingefühl und einer Portion Neugierde jede seiner Decken zu einem absoluten Lieblingsstück.

Traditionell ist es tief verwurzelt mit seinem hohen Qualitätsanspruch. Es arbeitet jeden Tag daran, seinen Kunden Qualität zu erschwinglichen Preisen zu bieten, indem es die gesamte Wertschöpfungskette optimiert, langfristige Beziehungen zu seinen Lieferanten aufbaut und in eine vollstufige Produktion in Greven (Deutschland) investiert. (Quelle: Unternehmens-Website)

HABEN SIE Fragen zu diesem Projekt...

... ODER MÖCHTEN SIE MEHR ERFAHREN?