KONKRETE THEMENVORSCHLÄGE FÜR DEINE STUDIENSBSCHLUSSARBEIT

  • Integration von Nutzerinteraktionen bei der Prozessautomatisierung mit Camunda BPM
    – Modellierung und Umsetzung eines Bespielgeschäftsprozesses
    – Fokus: Zusammenspiel zwischen Prozess und Nutzerinteraktion (Assistenten, Aufgaben, Nachrichten, …)
  • Usability/Design
    – Analyse und Optimierung der Nutzeroberflächen und Nutzerinteraktion im Projektkontext
    – Ggf. Umsetzung einer verbesserten Oberfläche/ Anwendung
  • Verbesserung der Vorgehensweise beim Deployment im Hinblick auf
    – das Einspielen von Schlüsselwerten (DB Einträgen) auf allen Stages / bei allen Kunden
    – die Verwaltung von Tickets, Softwareständen auf mehrere Stages / bei mehreren Kunden
  • Webportaluntersuchungen
    – Prüfung einer Portallösung
  • Cloud Computing
    – Benchmark-Vergleich der Big 3
    – z.B. Performance, Cold Start Zeiten, etc.

ALLGEMEINE THEMENGEBIETE

  • BPMN mit den Technologien inubit BPM und Camunda
  • Optimierung der „Entwicklungsstraße“ in der Softwareentwicklung
  • Security in Webanwendungen 
  • Barrierefreiheit
  • Cloud Computing

Gerne können wir aber auch über einen konkreten Themenwunsch außerhalb der genannten Bereiche sprechen.

BEISPIELE FÜR BISHERIGE ARBEITEN

Ziel der Arbeit war es, auf der Grundlage von existenten analogen Unternehmensprozessen eine Prozessverbesserung hin zu digitalen Prozessen herauszuarbeiten. Begleitet wurde die Arbeit von erfahrenen Projektleitern und Software-Consultants der OVSoftware GmbH.

Folgende Aspekte waren Bestandteil der Arbeit:

Analyse der analogen Bestandsprozesse

  • Visualisierung
  • Identifikation der Schwachstellen und ihrer Ursachen

Definition und Visualisierung von Prozessverbesserungen durch

  • die Möglichkeiten der Digitalisierung
  • das Zusammenführen von unterschiedlichen Arbeitsschritten zu einem
  • Zentralisierung oder Dezentralisierung
  • Automatisierung

Kosten/Nutzen-Rechnung und Dokumentation der Prozessverbesserungen

Erstellung eines modularen Umsetzungsplans

Im Rahmen einer Bachelorthesis wurde Camunda, eine Open Source Plattform für Business Process Management, untersucht. Aktuell wird von OVSoftware die inubit BPM Plattform eingesetzt

In der Arbeit wurde die technische Umsetzbarkeit eines in inubit BPM bestehenden Prozesses geprüft und Aufschluss über Unterschiede und Risiken bei der Umsetzung mit Camunda gegeben.

Folgende Aspekte waren Bestandteil der Arbeit:

  • Einarbeitung in Camunda
  • Einarbeitung in den bestehenden Prozess in inubit BPM
  • Umsetzung des Prozesses mit Camunda
  • Vergleich und Bewertung der beiden technischen Umsetzungen

Folgende Anforderungen wurden an den Prozess gestellt, um einen guten Vergleich zu erzielen:

BMP Prozess mit verschiedenen Aktivitäten und Gateways

  • Nutzertask
  • Systemtask
  • Paralleles Gateway
  • Exklusives Gateway

Verwendung verschiedener Schnittstellen zu anderen Systemen

  • Datenbank
  • Dokumentgenerierung
  • Aufruf von Subprozessen

Begleitet wurde die Arbeit von erfahrenen Projektleitern und Software-Consultants der OVSoftware GmbH.

INTERESSE?

Für konkrete Bewerbungen nutze gerne unser Online-Formular.  

FRAGEN ODER THEMENVORSCHLAG?

Melde dich einfach per Mail oder telefonisch unter  0251 609 700 0.